NEWS

Veränderung

Wie geht es weiter mit Annekocht? hier: Monte d’Agua Homestay

Anfang des Jahres hatte ich pünktlich zum ersten Lockdown einen Bandscheibenvorfall. Ja, hätte ich auch nie gedacht. Ich?

Für mich war klar: ich muss etwas verändern. Ich habe keine Lust mich zu beklagen. Natürlich gab es viele Dinge, die mich zu diesem Punkt geführt haben. Ich habe mich aber lieber auf die Lösungen als auf das Problem konzentriert. Ich habe das Geschenk dieses Bandscheibenvorfalls nun ausgepackt.

Rückblickend waren die letzten 7 Jahre eine unheimlich spannende und tolle Zeit.  Ich habe soviel gekocht, gelernt und bin so viel gereist an unfassbar schöne Orte. Ich liebe meine Arbeit als makrobiotische Seminarköchin sehr. Ich hatte immer das Gefühl etwas Gutes  und wirklich wichtiges zu Tun. Etwas das größer ist als ich selbst.

Im Fröhlichen Reisball koche ich jetzt seid 7 Jahren. Auch hier habe ich viel gelernt. Jetzt ist Zeit für eine Veränderung. Das spüre ich sehr deutlich.

Im Lock Down hatte ich jetzt viel Zeit der Stimme meines Herzens zu lauschen.

Diese Stimme war sehr deutlich:

Wir ziehen nach Portugal ende des Jahres. Ich und mein Sohn fühlen uns dort sehr lebendig. In Portugal werde ich natürlich weiter makrobiotisch kochen und meine Arbeit mit den Pflanzen Essenzen von DoTerra fortführen.

Kochen werde ich in einem Seminarhaus im Alentejo. Falls Du Lust hast auf  Urlaub mit  Makrobiotischen Essen, Entspannung suchst oder Dein Kochen vertiefen möchtest, dann bist Du herzlich willkommen Dich im Monte d’Agua Seminarhaus im Alentejo zu erholen. Ich finde es gibt nichts schöneres als sich im Urlaub bekochen zu lassen.

Die Angebote werde ich auf meiner Webseite bekannt geben und wenn Du nichts von mir verpassen möchtest, dann abonniere meinen Newsletter. Ich möchte sehr gerne in Verbindung bleiben.

Also erstmal von mir…

Até ja

Anne