veganer „Käse“-kuchen

Ich habe hier ein wunderbares veganes Käsekuchen Rezept mit ätherischem Lemon Öl von dōTerra für Euch und wünsche viel Freude beim nachbacken.

Menge ergibt ein Blech.

Zutaten für den Teig:

0,2L mildes Sonnenblumenöl

0,2L Wasser

4 EL Reismalz

1 Prise Salz

alles miteinandr vermengen.

Den Backofen vorheizen auf 180 Grad.

1000ml 1050er Dinkelmehl mit einer Gabel grob zu einem Mürbeteig kneten und auf ein gefettetes Backblech oder Backpapier ausrollen und etwa 15-20 Minuten vorbacken.

Nach dm Backen den Boden mit einem Glas Heidelbeeraufstrich gleichmäßig bestrichen.

Die Füllung:

1 L Bonsoy ( beste Soyamilch )

1 L Apfelsaft

450 ml Hirse Mehl ( könnt ihr frisch bei Budni mahlen wenn Ihr keine eigene Mühle habt)

20-30 Minuten auf kleiner Flamme gar kochen. Mit Reismalz süßen/abschmecken.

5 Tropfen Lemon Öl von dōTerra dazu und den Saft und die Schale einer frischen Zitrone. Dann das ganze nocheinmal mit dem Pürierstab aufschlagen und auf den Boden verteilen.

Erneut 20 Minuten backen bei 160 Grad.

Ich wünsche Euch gutes Gelingen und guten Appetit.